EViR Blog

Herzlich willkommen auf unserem Blog!

Der EViR Blog ist ein wichtiges Sprachrohr des Käte Hamburger Kollegs „Einheit und Vielfalt im Recht“. Hier veröffentlichen wir Beiträge, die sich thematisch mit dem dynamischen Spannungsverhältnis zwischen Einheit und Vielfalt im Recht beschäftigen – aus historischer, rechtswissenschaftlicher, anthropologischer oder literaturwissenschaftlicher Perspektive. Fachlich, geografisch und epochal sind keine Grenzen gesetzt.

Die meisten Beiträge stammen von Fellows und wissenschaftlichen Mitarbeiter/innen des Kollegs. Sie formulieren Thesen und offene Fragen, stellen Quellen vor und geben so Einblicke in ihren Forschungsprozess. Einige Beiträge verstehen sich auch als Einordnungen aktueller Entwicklungen. Daneben veröffentlichen wir in loser Folge Interviews mit den am Kolleg arbeitenden Fellows über ihre Forschungsprojekte.

Sie möchten selbst einen Beitrag auf unserem Blog veröffentlichen? Schreiben Sie uns an wiko.evir@uni-muenster.de.

An exceptional Exception
Eyal Katvan ist zurzeit Fellow am EViR Kolleg und untersucht Familienstreitigkeiten vor informellen Gerichten im Mandatsgebiet Palästina (1920-1948). Im Interview gibt er Einblicke in sein Forschungsprojekt und beschreibt, wie er sein digitales Fellowship erlebt.
weiterlesen
Die Vielfalt der völkerrechtlichen Strafjustiz
Welttage für Gerechtigkeit gibt es in vielen Schattierungen. Sebastian S. Spitra hat sich anlässlich des Internationalen Tags für Gerechtigkeit (17. Juli) mit der neuen Vielfalt der völkerrechtlichen Strafjustiz beschäftigt.
weiterlesen
Wir begrüßen die ersten Fellows
Zum 1. Juni 2021 hat das neue Käte Hamburger Kolleg „Einheit und Vielfalt im Recht“ (EViR) in Münster seine Arbeit aufgenommen. In den kommenden Jahren werden wir das Thema Rechtsvielfalt in verschiedenen Gesellschaften von der Antike bis in die Gegenwart aus unterschiedlichsten Perspektiven beleuchten.
weiterlesen